top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen von 

Little Püppi


Aher Christiane
Stiegelbauerweg 4
9431 Kleinedling
Tel.: 0043/6509149641
christiane.aher@gmx.at


Laut § 19 Abs. 1 USTG muss keine Umsatzsteuer ausgewiesen werden! 

1. Anwendungs- und Geltungsbereich 
Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Käufe, die über den Online-Shop Little Püppi oder über Facebook von Kunden innerhalb Österreichs, Deutschlands, Schweiz und in der EU getätigt werden. 

2. Vertragsabschluss 
Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Auftragsbestätigung zu Stande, die dem Käufer unverzüglich nach seiner Bestellung über das Internet übermittelt wird. 

3.Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Erhalt der Ware.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Little Püppi
Aher Christiane
Stiegelbauerweg 4
9431 Kleinedling
christiane.aher@gmx.at 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 
 
Folgen des Widerrufs
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Das Widerrufsrecht gilt nicht bei nach Maß oder Wunsch gefertigten Einzelstücken.

4. Preise, Versand- und Verpackungskosten 
Die angegebenen Preise sind Endpreise in Euro. Laut § 19 Abs. 1 USTG muss keine Umsatzsteuer ausgewiesen werden (Kleinunternehmer). Die Versandkosten sind im Angebot aufgeführt. 

5. Zahlung 
Der Kaufpreis wird unmittelbar mit Zugang der Auftragsbestätigung fällig. 
Die Bezahlung erfolgt vor Lieferung per Vorkasse über die verschiedenen angebotenen Zahlungsmöglichkeiten. 
Verweigert der Käufer die Annahme der Lieferung oder macht falsche Adressangaben, so sind die zusätzlichen Gebühren für einen erneuten Versand vom Käufer zu tragen. 
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Verkäufer anerkannt sind. 
Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht. 

6. Lieferung 
Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern der Verkäufer erklärt hat, in das betreffende Land zu versenden. 
Falls durch höhere Gewalt die Lieferung oder eine sonstige Leistung unmöglich wird, ist eine Leistungspflicht des Verkäufers ausgeschlossen. Bereits gezahlte Beträge werden vom Verkäufer unverzüglich erstattet. 
Der Verkäufer kann außerdem die Leistung verweigern, soweit die Erfüllung für den Verkäufer einen unangemessenen Aufwand erfordert, der unter Beachtung des Inhalts des Kaufvertrages und des Kaufpreises, in einem groben Missverhältnis zu dem Interesse des Käufers an der Erfüllung des Kaufvertrages steht. Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Versuchs scheitern, erlischt der Kaufvertrag automatisch. Bereits gezahlte Beträge werden abzüglich der entstandenen Versandkosten unverzüglich erstattet. 

7. Eigentumsvorbehalt 
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche aus dem Kaufvertrag, bleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers. Solange dieser Eigentumsvorbehalt besteht, darf der Kunde die Ware weder weiterveräußern noch über die Ware verfügen. 

8. Erfüllungsort und Gerichtsstand. 
Alle abgeschlossenen Verträge im Sinne von Punkt 1. der AGB unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Österreich. 
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bezirk Wolfsberg.

bottom of page